Einsatzart: Brand Müllbehälter

Brand Müllbehälter

Gegen 08:00 am Morgen konnte die Wachbesetzung auf der Hauptwache beendet werden. Am Mittag erfolgte bereits die nächste Alarmierung für den Löschzug Fischeln. Der Brand, welcher nur 3 Straßen vom Gerätehaus entfernt gemeldet wurde, konnte mit der Vornahme der Kübelspritze zügig bekämpft werden.

Brand Müllbehälter

Wir wurden am Mittwochmorgen zu einem Brandeinsatz unweit unseres Gerätehauses alarmiert. Der Anrufer meldete ein Feuer an einer Müllsammelstelle auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte unser Zugführer Feuerschein und eine verstärkte Rauchentwicklung über der Einsatzstelle bestätigen. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung traf unser Löschfahrzeug als erstes an der..

Weiterlesen

Brand Müllbehälter

Zu Beginn des wöchentlichen Übungsdienstes wurden wir zu einem brennenden Müllbehälter alarmiert. Bei Eintreffen brannte der Mülleimer an einer Bushaltestelle in voller Ausdehnung. Wir setzten 1 C-Rohr ein und löschten den Brand . Nach kurzer Zeit konnten wir wieder einrücken und den Übungsdienst fortsetzten.

Brand Müllbehälter

Im Stadtpark Fischeln meldete ein Spaziergänger eine kleine brennende Mülltonne neben einer Parkbank. Nach kurzer suche konnte die Mülltonne gefunden werden, in welcher das Feuer zwischenzeitlich bereits von alleine erloschen war. Mit dem Inhalt der Kübelspritzte führte die Besatzung von unserem HLF noch Nachlöscharbeiten durch.

Brand Müllbehälter

Im Stadtpark Fischeln wurde am Abend der Brand eines Müllbehälters gemeldet. Unser HLF traf vor dem HLF der Feuerwache 1 ein und bekämpfte den kleinen Brand im Behälter mit dem 10 Liter Inhalt unserer Kübelspritze. Nach kurzer Zeit war der Einsatz abgearbeitet und wir konnten wieder zum Gerätehaus einrücken.

Brand Müllbehälter

Eine Gruppe unserer Einheit befand sich auf der Wache und traf aufgrund des kurzen Anfahrtsweges bereits 2 Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein. Vor Ort brannte der restliche Inhalt eines Mülleimers, welcher mit den 10 Litern aus unserer Kübelspritze abgelöscht wurde. Das HLF 1-2 der Berufsfeuerwehr, welches zeitgleich mitalarmiert worden ist, konnte die Alarmfahrt abbrechen.

Brand Müllbehälter

Auf der Rückfahrt vom letzten Einsatz, erhielten wir von der Leitstelle einen neuen Auftrag. In Fischeln wurde ein Mülleimerbrand gemeldet. Vor Ort brannte der Inhalt eines an der Bushaltestelle befindlichen Mülleimers. Wir löschten den Inhalt mit der Kübelspritze ab und konnten dann zum Gerätehaus einrücken.

Brand Müllbehälter

Am Forsthaus auf dem Bellenweg kam es zum Brand eines Altkleidercontainers. Das HLF 2 der Berufsfeuerwehr traf vor unserem HLF an der Einsatzstelle ein und bekämpfte den Brand mithilfe der Schnellangriffseinrichtung. Wir standen kurz in Bereitstellung und rückten daraufhin wieder ein.

Brand Müllbehälter

Zusammenfassung: Restablöschung Mülleimer   Beschreibung: Auf Höhe der Sparkasse in Fischeln brannte der Inhalt eines Mülleimers. Aufmerksame Bürger machten alles richtig und informierten die Feuerwehr. Zusätzlich sorgten sie mit einem Eimer Wasser für die Ablöschung. Wir nahmen den Behälter aus der Verankerung und fluteten diesen nochmals mit 10 Litern Wasser aus einem Kleinlöschgerät. Für uns..

Weiterlesen