Einsatzart: Rauchentwicklung Wohnhaus

Rauchentwicklung Wohnhaus

Krefeld (ots) – Um 23:29 Uhr rückte die Feuerwehr zur Feldstraße in Krefeld aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war Brandrauch auf der Straße und im Treppenraum des Mehrfamilienhauses deutlich erkennbar. Eine aufmerksame Nachbarin des Nachbarhauses hatte den Brandrauch bemerkt und sofort die Feuerwehr über den Notruf 112 gerufen. Vier Bewohner hatten sich zu diesem Zeitpunkt..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

In der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Wir trafen kurz nach der Feuerwache 1 an der Einsatzstelle ein und standen auf dem Nauenweg in Bereitstellung. Ein Feuerkorb auf dem Balkon sorgte für die Rauchentwicklung. Vor Ort waren keine weiteren Maßnahmen seitens der Feuerwehr nötig.

Rauchentwicklung Wohnhaus

In einem leerstehenden Gebäudekomplex kam es am späten Abend zu einer Rauchentwicklung, weshalb besorgte Nachbarn die Feuerwehr alarmierten. Wir trafen kurz nach der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle ein und verblieben vorerst an unseren Fahrzeugen in Bereitstellung. Ein Trupp der Berufsfeuerwehr entdeckte Reste ein kleines Lagerfeuer im 2.OG , welches mit einer Kübelspritze abgelöscht wurde. Wir..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Da beide Wachen der Berufsfeuerwehr und die FF Oppum bei einem Wohnungsbrand gebunden waren, alarmierte die Leitstelle uns zu einem weiteren Einsatz in die Innenstadt. Eine Anwohnerin bemerkte Rauch in ihrer Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Durch unseren Zugführer wurde während der Erkundungsphase festgestellt, dass ein in Betrieb genommener Grill im Hof des Hauses für..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

In der Nacht kam es auf dem Garagenhof eines Mehrfamilienhauses zu einem Pkw-Brand. Das HLF 2 der Berufsfeuerwehr übernahm diesen Einsatz und stellte fest, dass das Feuer drohte, auf das Gebäude überzugreifen, weshalb der Löschzug Fischeln und die restlichen Kompenenten des Löschzuges 1 nachalamiert wurden. Die BF leitete die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr und einem..

Weiterlesen

Rauchentw. Wohnhaus

Zusammenfassung: Kleinbrand   Beschreibung: Rauchentwicklung am frühen Abend aus dem Keller eines Hauses an der Kölner Straße: Die zuerst eingetroffene Berufsfeuerwehr konnte den Kleinbrand an einem Öltank mit einer Kübelspritze schnell löschen.

Rauchentw. Wohnhaus

Zusammenfassung: Kellerbrand   Beschreibung: Am Sonntagabend gegen 20:55 Uhr wurde die Feuerwehr Krefeld zu einer unklaren Rauchentwicklung auf der Alten Gladbacher Straße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang starke Rauchentwicklung aus einem leerstehenden und abgezäunten Hochhaus. Nachdem sich auf dem schwer zugänglichen Gelände Zutritt verschafft wurde, konnte ein Vollbrand in einem Kellerraum im hinteren Bereich..

Weiterlesen

Rauchentw. Wohnhaus

Zusammenfassung: Angebranntes Essen   Beschreibung: Im Gebäude an der Gladbacher Strasse wurde Brandgeruch und Rauchentwicklung festgestellt. Nach Revision durch die BF wurde angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt. An der Einsatzstelle wurden wir im weiteren Verlauf nicht mehr benötigt und konnten wieder einrücken.

Rauchentw. Wohnhaus

Zusammenfassung: Fettbrand in Küche   Beschreibung: In einer Küche war Fett in Brand geraten. Die erst eintreffenden Kollegen der Berufsfeuerwehr hatten die Lage bereits unter Kontrolle. 2 Personen wurde vom Rettungsdienst behandelt, wobei eine Person ins Krankenhaus transportiert wurde. Wir konnten nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.