Einsatzart: Sturmeinsatz (klein)

Sturmeinsatz (klein)

Auf der Rückfahrt von der letzten Einsatzstelle, bemerkten wir einen maroden Baum, der auf einen Gehweg zu stürzen drohte. Auch hier sicherten Wir die Einsatzstelle ab, zersägten den Baum und räumten die Teile beiseite.

Sturmeinsatz (klein)

An der Untergath meldete ein Passant der Leitstelle einen umgestürzten Baum. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und zersägten den ca. 2 Meter langen Baum und fegten die Reste des Baumes beiseite.

Sturmeinsatz (klein)

Eine Anwohnerin meldete auf ihrem Grundstück einen umgestürzten Baum. Als Wir an der Einsatzstelle eintrafen, stellten wir fest, das sich eine Tanne in starker Schräglage befand und drohte auf das Gelände des angrenzenden Autohändlers zu stürzen. Auf dem Gelände wurde mit Hilfe der Berufsfeuerwehr über die Drehleiter ein großes Stück des Baumes abgetrennt, so das..

Weiterlesen

Sturmeinsatz (klein)

Zusammenfassung: großer Ast abgebrochen   Beschreibung: In einem Baum war ein größerer Ast abgebrochen. Ein Teil davon lag bereist auf dem Gehweg. Der Ast wurde von uns mit der Bügelsäge abgesägt und anschließend auf dem Boden mittels Kettensäge zerkleinert. Im Anschluss daran wurde die Straße gereinigt und die Äste auf dem Privatgelände abgelegt.

Sturmeinsatz (klein)

Zusammenfassung: Baum auf Straße   Beschreibung: Ein ca 10 Meter hoher Baum brach im oberen Bereich ab. Wir forderten eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr nach um lose Äste aus dem Baum zu entfernen. Eine Kettensäge wurde vorgenommen und die Straße frei geräumt.

Sturmeinsatz (klein)

Zusammenfassung: Baum auf Wohnhaus   Beschreibung: Eine etwa 20 Meter lange Tanne war aufgrund eines Sturms auf ein Wohnhaus gestürzt. Damit das Haus nicht weiter beschädigt wurde, musste der Baum vom Dach aus aufwendig Stück für Stück zerschnitten und die einzelnen Stücke vorsichtig herab gelassen werden.

Sturmeinsatz (klein)

Zusammenfassung: Umgestürzter Baum   Beschreibung: Von einer mächtigen Eiche, die im Stamm morsch war, war ein Drittel des Stammes und der Krone herausgebrochen und in den Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Die übrigen Zweidrittel des Baumes waren standunsicher, da der Stamm tief gespalten war. Aufgrund der Wetterlage und der Schäden an dem Baum, waren die Arbeiten..

Weiterlesen