Fahrzeug: LF 7-1

Wachbesetzung FW1

Krefeld (ots) – Seit 21:43 Uhr ist die Feuerwehr Krefeld auf der Adolf-Dembach-Straße bei einem Brand einer Gewerbehalle im Einsatz. Die ca. 600 qm Meter große Halle, in der sich u.a. Autoteile befinden, stand zur Hälfte im Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde über 2 Wasserwerfer der Drehleitern sowie 2 Rohre im Außenangriff durchgeführt. Erschwerend für die..

Weiterlesen

Wohnungsbrand

Am Abend wurden wir mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr und dem Rettungsdienst zu einem Wohnungsbrand in die Innenstadt alarmiert. Wir standen mit der Feuerwache 2 im Bereitstellungraum, während der Löschzug der Wache 1 die Erkundung einleitete. Die Ursache der Alarmierung war auf  angebranntes Kochgut in der Küche zurückzuführen. Die Wache 1 leitete Lüftungsmaßnahmen ein, weshalb..

Weiterlesen

Brand Müllbehälter

Im Stadtpark Fischeln meldete ein Spaziergänger eine kleine brennende Mülltonne neben einer Parkbank. Nach kurzer suche konnte die Mülltonne gefunden werden, in welcher das Feuer zwischenzeitlich bereits von alleine erloschen war. Mit dem Inhalt der Kübelspritzte führte die Besatzung von unserem HLF noch Nachlöscharbeiten durch.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Krefeld (ots) – Um 23:29 Uhr rückte die Feuerwehr zur Feldstraße in Krefeld aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war Brandrauch auf der Straße und im Treppenraum des Mehrfamilienhauses deutlich erkennbar. Eine aufmerksame Nachbarin des Nachbarhauses hatte den Brandrauch bemerkt und sofort die Feuerwehr über den Notruf 112 gerufen. Vier Bewohner hatten sich zu diesem Zeitpunkt..

Weiterlesen

Flächenbrand klein

Auf dem Sterkenhofweg brannte in einem Durchgangsweg eine größere Fläche Unrat. Wir mussten über die Kimplerstrasse an die Einsatzstelle heranfahren, da von der linken Seite der Einsatzstelle keine Möglichkeit bestand, tätig zu werden. Mit unserem HLF fuhren wir auf den Durchgangsweg, welcher von der Kimplerstraße abging, mussten die Wasserversorgung jedoch mithilfe einer Haspel auf 100..

Weiterlesen

Auslaufende Betriebsmittel

Aufgrund eines technischen Defektes liefen während der Betankung an einem PKW geringe Mengen Kraftstoff aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Menge an ausgelaufenem Kraftstoff bereits verdunstet, so das keine Gefahr an der Einsatzstelle entstehen konnte. Nach kurzer Bereitstellung konnten wir wieder einrücken.

Rauchentwicklung Wohnhaus

In der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Wir trafen kurz nach der Feuerwache 1 an der Einsatzstelle ein und standen auf dem Nauenweg in Bereitstellung. Ein Feuerkorb auf dem Balkon sorgte für die Rauchentwicklung. Vor Ort waren keine weiteren Maßnahmen seitens der Feuerwehr nötig.

Flächenbrand klein

Während wir unseren Übungsabend auf der Hauptwache vorbereiteten, wurden wir gemeinsam mit der FF Oppum zu einem gemeldeten Flächenbrand alarmiert, da beide Wachen der Berufsfeuerwehr, gemeinsam mit dem Löschzug Hüls bei einem anderen Einsatz gebunden waren. Die Oppumer Kameraden trafen kurz vor uns ein und übernahmen die Einsatzstelle. Wir fuhren daraufhin zur Hauptwache zurück, um..

Weiterlesen

Wohnungsbrand

Krefeld (ots) – Am Mittwoch, 26.09.2018, wurde die Feuerwehr Krefeld um 2:35 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Kölner Straße gerufen, bei dem mehrere Personen aus dem Haus gerettet werden mussten. Ein Bewohner kam aufgrund der Rauchgase ins Krankenhaus. Die Anrufer meldeten der Leitstelle über den Notruf einen Brand im ersten Obergeschoss des viergeschossigen Wohnhauses,..

Weiterlesen

Flächenbrand klein

In einem Kleingartengelände wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Wir trafen als erstes ein und gingen zur Erkundung vor. Ursache für die Rauchentwicklung waren Gartenabfälle, die verbrannt wurden. Wir konnten daraufhin zeitnah wieder einrücken.