Die Feuerwehr Krefeld wird am 10.09.2020, im Rahmen des ersten bundesweiten Warntages, in der Zeit von 11:00 Uhr bis ca. 11:20 Uhr eine Funktionsprüfung des städtischen Sirenennetzes durchführen. Dieser Test dient der technischen Überprüfung der installierten Systeme und soll die Bedeutung der Sirenensignale in der Öffentlichkeit bekannt machen.

Als erstes Signal wird um 11:00 Uhr ein Dauerton von 1 Minute mit der Bedeutung “Entwarnung” ausgelöst. Danach folgt um 11:06 ein 1 minütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung “Radio einschalten und auf Durchsagen achten”. Zum Abschluss gegen 11:13 Uhr erfolgt nochmals ein 1 minütiger Dauerton mit der Bedeutung “Entwarnung”.