Einsatzart: Brandmeldeanlage A2

Brandmeldeanlage A2

In einem Lüftungsschacht eines Bürogebäudes am Hauptbahnhof kam es zu einem Schwelbrand. Der dadurch entstandene Rauch löste die Brandmeldeanlage des Gebäudes aus. Die Berufsfeuerwehr ging zum ablöschen des Glutnestes und zum belüften des betroffenen Bereichs vor. Nach kurzer Zeit in Bereitstellung konnten wir wieder einrücken.

Brandmeldeanlage A2

In der Asylunterkunft am Wehrhahnweg wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort konnte ein böswillig eingeschlagener Druckknopfmelder festgestellt werden, weshalb der Einsatz schnell beendet werden konnte.

Brandmeldeanlage A2

Am heutigen Mittag wurden wir, zusammen mit der Berufsfeuerwehr, zum Betriebsgelände der Evonik Industries alarmiert. In einem Gebäude hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Zusammen mit Betriebsfeuerwehr wurde der entsprechende Bereich erkundet und ein Fehlalarm festgestellt. Wir mussten nicht tätig werden.

Brandmeldeanlage A2

Im IBIS Hotel auf der Hansastraße löste die Brandmeldeanlage aus. Da die Berufsfeuerwehr bei einem anderen Einsatz gebunden war, wurden wir zusammen mit dem Löschzug Hüls alarmiert. Grund für Auslösung war der Rauch einer E-Zigarette (Dampfer), welcher in einen Rauchmelder geriet. Somit mussten wir nicht weiter tätig werden. Nach Abschluss des Einsatzes wurden wir durch..

Weiterlesen

Brandmeldeanlage A2

Da die Berufsfeuerwehr mit beiden Wachen bei einem Paralleleinsatz gebunden war, wurden wir, zusammen mit dem Löschzug Hüls, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf der St. Töniser Straße alarmiert. Der zuerst eingetroffene B-Dienst stellte vor Ort eine aus versehen durchfahrene Lichtschranke als Grund der Auslösung fest. Somit konnten wir den Einsatz abbrechen.