Einsatzart: Rauchentwicklung Wohnhaus

Rauchentwicklung Wohnhaus

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss. Die ersteintreffende Feuerwache 1 konnte angebranntes Essen feststellen. Die Wohnung wurde belüftet und an die Eigentümer übergeben. Die Feuerwache 2, sowie der Löschzug Fischeln konnten die Alarmfahrt abbrechen.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Im Rahmen eines Rettungsdiensteinsatzes, wo es mehrere betroffene Personen zu betreuen gab, wurde durch einen Rettungswagen das Einsatzstichwort erhöht, da es augenscheinlich zu einer stärkeren Rauchentwicklung in einem Wohngebäude kam. Die Berufsfeuerwehr führte Erkundungsmaßnahmen durch, konnte jedoch zeitnah melden, das hier kein Einschreiten der Feuerwehr nötig war. Unser HLF verblieb im Bereitstellungsraum und konnte einrücken.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Am Abend wurde eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Die ersteintreffende Feuerwache 1, erkundete das Gebäude, während die restlichen Kräfte im Bereitstellungsraum verblieben. EIne defekte Heizungsanlage sorgte für die Rauchentwicklung. Die Anlage wurde ausser Betrieb genommen und an die Eigentümer übergeben. Zeitnah konnten alle Kräfte einrücken.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Am Abend wurde eine Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus gemeldet. Aufgrund der Nähe der Einsatzstelle zu unserem Gerätehaus, hatten wir einen sehr kurzen Anfahrtsweg und trafen als erstes Fahrzeug vor Ort ein. Unser Gruppenführer und der Angriffstrupp von unserem HLF gingen zur Erkundung vor, während die restliche Besatzung einen Einsatz mit Bereitstellung (eine Wasserleitung vom Fahrzeug..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Auf der Straße Hees, kam es zu einem Brand in einer Garage. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, konnte bereits eine leichte Rauchentwicklung aus der betroffenen Garage ausgemacht werden. Umgehend rückte ein Trupp der FF-Fischeln mit Atemschutz und Rettungssäge vor, um sich Zugang zu der versperrten Garage zu verschaffen. Im Anschluss konnte eine weiterer Trupp der..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im 5.OG eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwache 1 leiteten umgehend Erkundungsmaßnahmen ein. Als Ursache für die gemeldete Rauchentwicklung konnten angebrannte Speisen ermittelt werden. Der Löschzug Fischeln stand in Bereitstellung, musste jedoch nicht tätig werden.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Am Abend wurden wir zur Hubertusstraße alarmiert. Vor Ort sollte Rauch aus einer Wohnung dringen. Die zuerst eingetroffene Feuerwache 1 ging mit 1 Trupp unter Atemschutz vor und konnte einen Brand in der Wohnung bestätigen. Der Brand konnte zügig von den Kräften gelöscht werden. Ebenfslls wurde 1 Person zur weiteren Abklärung/Untersuchung an den bereitstehenden Rettungsdienst..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung alarmiert. Die Berufsfeuerwehr erkundete das Gebäude und öffnete die Tür der betroffenen Wohnung gewaltsam, während der Löschzug Fischeln, gemeinsam mit der Feuerwache 2 im Bereitstellungsraum verblieb. Als Ursache für die Rauchentwicklung wurde angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt, weshalb alle Einsatzkräfte zeitnah wieder..

Weiterlesen