Einsatzart: Rauchentwicklung Wohnhaus

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im 5.OG eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwache 1 leiteten umgehend Erkundungsmaßnahmen ein. Als Ursache für die gemeldete Rauchentwicklung konnten angebrannte Speisen ermittelt werden. Der Löschzug Fischeln stand in Bereitstellung, musste jedoch nicht tätig werden.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Am Abend wurden wir zur Hubertusstraße alarmiert. Vor Ort sollte Rauch aus einer Wohnung dringen. Die zuerst eingetroffene Feuerwache 1 ging mit 1 Trupp unter Atemschutz vor und konnte einen Brand in der Wohnung bestätigen. Der Brand konnte zügig von den Kräften gelöscht werden. Ebenfslls wurde 1 Person zur weiteren Abklärung/Untersuchung an den bereitstehenden Rettungsdienst..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung alarmiert. Die Berufsfeuerwehr erkundete das Gebäude und öffnete die Tür der betroffenen Wohnung gewaltsam, während der Löschzug Fischeln, gemeinsam mit der Feuerwache 2 im Bereitstellungsraum verblieb. Als Ursache für die Rauchentwicklung wurde angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt, weshalb alle Einsatzkräfte zeitnah wieder..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden am Abend zusammen mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr zu einer Rauchentwicklung in einem Wohngebäude alarmiert. Beim Eintreffen des Löschzuges der Hauptwache war bereits eine Rauchentwicklung in dem Wohnhaus sichtbar. Die Erkundung der Berufsfeuerwehr ergab, das ein trockengekochter Topf für die Rauchentwicklung und das Auslösen der Rauchmelder in der Wohnung verantwortlich waren. Der Bewohner..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Wir wurden zusammen mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Die ersteintreffende Feuerwache 1 stellte vor Ort fest, dass Gartenabfälle im Freien verbrannt wurden, weshalb es zu einer sichtbaren Rauchwolke kam. Die Feuerwache 2 und der Löschzug Fischeln konnten die Alarmfahrt abbrechen.

Rauchentwicklung Wohnhaus

Am Abend wurden wir mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr zu einem Brandeinsatz in Stahldorf alarmiert. Bei Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude sichtbar. Die Feuerwache 1 traf als erstes ein und leitete die Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz ein. Die Drehleiter revidierte den Dachstuhl, um dort einen Brand ausschließen zu können. Wir..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

Im Bereich Kölner Straße ecke Feldstraße bemerkten Anwohner Brandgeruch und eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus. Wir trafen kurz nach dem Löschzug der Feuerwache 1 an der Einsatzstelle ein. Nach kurzer Erkundung durch die Berufsfeuerwehr, konnten brennende Gartenabfälle als Ursache ausgemacht werden. Nach wenigen Minuten in Bereitstellung konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Rauchentwicklung Wohnhaus

In einer Nebenstraße zu unserem Gerätehaus, wurde eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Dachgeschoss gemeldet. Aufgrund der Nähe zu unserem Gerätehaus, trafen wir bereits 3 Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein. In der betroffenen Wohnung gerieten Plastikteile auf einem Herd in Brand, waren aber bereits vor unserem Eintreffen von Anwohnern gelöscht worden. Wir..

Weiterlesen

Rauchentwicklung Wohnhaus

In einem Wohn- und Geschäftshaus auf der Kölner Straße kam es zu einer leichten Rauchentwicklung und dementsprechenden Brandgeruch, welcher die Bewohner aufschreckte und diese daraufhin die Feuerwehr alarmierten. Das Auffinden der Quelle des Brandgeruchs gestaltete sich als schwierig, da es sich um ein weitläufiges Objekt mit eigener Tiefgarage handelte und der, im Erdgeschoss gelegene Supermarkt,..

Weiterlesen