Datum: 18. Oktober 2014 
Alarmzeit: 23:44 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Brandgeruch  


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Brandgeruch

 

Beschreibung:

Der Wohnungsinhaber hatte in der Wohnung Brandgeruch festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Der Geruch war wahrnehmbar, konnte aber nicht lokalisiert werden. Hinzu kam, dass auch im Treppenhaus und im Außenbereich des Hauses Brandgeruch wahrnehmbar war.

Nach intensiver Revision, stellten wir fest, dass ein Insekt durch eine kleine Öffnung in eine Halogenlampe im Badezimmer geraten war und dort für den intensiven Geruch sorgte.

Der Brandgeruch im Rest des Hauses und im Außenbereich war auf die Kaminbefeuerung der Nachbarhäuser zurückzuführen.

So kurios die Einsatzursache in diesem Fall auch gewesen sein mag, hat der Wohnungsinhaber völlig zurecht die Feuerwehr gerufen, da der ungewöhnliche Gestank auch Folge eines Kabelbrandes hätte sein können.