Datum: 18. Mai 2013 um 9:16
Alarmierungsart: DME


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Trockengekochter Topf

 

Beschreibung:

In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung im 2. OG ausgelöst. Der Bewohner öffnete seiner Nachbarin nicht die Tür, woraufhin diese die Feuerwehr anrief.

Beim Eintreffen des HLF 2 der BF war die Situation unverändert. Auf Klopfen und Klingeln wurde nicht reagiert.

Die Tür wurde mittels technischer Hilfsmittel geöffnet und in der leicht verrauchten Wohnung wurde der Wohnungsinhaber angetroffen. Er schlief direkt unter dem laut tönenden Rauchmelder, während der Herd angeschaltet war.

Die Einsatzkräfte schalteten den Herd aus und lüfteten den Wohnraum.