Datum: 26. März 2012 um 21:03
Alarmierungsart: DME


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Rauchentwicklung Wohnhaus

 

Beschreibung:

Durch das unsachgemäße Löschen eines Feuers in einem Ofen mit Wasser, löste dessen Betreiber diesen Feuerwehreinsatz aus. Der dadurch in größeren Mengen entstandene Wasserdampf und Qualm drang an verschiedenen Stellen im Mauerwerk ein und in mehreren Etagen wieder aus.

Da anfänglich von einem Schornsteinbrand ausgegangen werden musste, wurde die Wärmebildkamera zur Revision der Bauteile eingesetzt. Außerdem nahmen wir einen Drucklüfter im Eingangsbereich vor, um das Gebäude wieder vom Rauch zu befreien. Vom Dach aus wurde zusätzlich mit Hilfe der in Stellung gebrachten Drehleiter der Schornstein ebenfalls revidiert.