Fahrzeug: MTF 7-2

Messeinsatz

Aufgrund eines größeren Brandeinsatzes im Duisburger Stadtgebiet, kam es in der Leitstelle der Krefelder Feuerwehr vermehrt zu Notrufen, welche Geruchsbelästigungen im Krefelder Stadtgebiet meldeten. Daraufhin entschied sich die Feuerwehr zur Alarmierung der SEG-Messen, um ausschließen, dass sich gesundheitsgefährdende Stoffe in der Luft befinden. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz ohne jegliche Messergebnisse beendet werden.

Messeinsatz

Aufgrund eines unnatürlichen Geruches forderte der C-Dienst die SEG-Messen an, um im Bereich der Einsatzstelle zu prüfen, ob dort gesundheitsgefährdende Stoffe oder Chemikalien ausgetreten sein könnten. Der Einsatz konnte nach ca. 1 1/2 Stunden ohne Feststellungen beendet werden.

Brand Gewerbebetrieb A4

Krefeld (ots) Die Feuerwehr Krefeld wurde heute um 10:16 Uhr zu einem Hallenbrand eines Gewerbetriebes gerufen. Durch den Notarzt wurden vor Ort sofort vier Personen, Eltern und zwei Kinder, erstversorgt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Sofort nach dem Eintreffen wurden umfangreiche Löschmaßnahmen gestartet. Hierbei werden auch aktuell noch Löschangriffe über die..

Weiterlesen

Messeinsatz

Aufgrund des Großbrandes auf der Hafelsstraße wurde die SEG-Messen alarmiert, um umfangreiche Messungen im Nahbereich der Einsatzstelle, sowie der umliegenden Stadtteile vorzunehmen. Dabei wurde die Krefelder Messgruppe durch die überörtlich angeforderte Messgruppe der Feuerwehr Duisburg unterstützt.

sonstiger Brand A3

FW-KR: Feuer in einem Hochhaus in Krefeld Krefeld (ots) Die Feuerwehr Krefeld wurde heute um 09:06 Uhr zum Hochhaus Bleichpfad im Ortsteil Krefeld-Cracau gerufen. Dort brennt es aktuell im Bereich des 8. Obergeschosses. Die damit einhergehende Rauchentwicklung führt dazu, dass mehrere Menschen in verschiedenen Obergeschossen derzeit ihre Wohnungen nicht verlassen können. Die Feuerwehr Krefeld hat Vollalarm..

Weiterlesen

Messeinsatz

Zur Unterstützung der Einsatzkräfte auf der Kaiserstraße, wurde die SEG-Messen alarmiert. Wir führten verschiedene Luftmessungen in den Wohnungen, Fluren und im Keller des Gebäudes durch. Die verschiedenen Messwerte wurden anschließend im speziellen ABC-Erkundungsfahrzeug analysiert und bewertet.

Unwetter Voralarm

Aufgrund der Wetterlage mit langanhaltendem, ergiebigem Dauerregen, ließ die Leitstelle alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren besetzten, um im Einsatzfall schnell reagieren und helfen zu können. Aus der Bereitschaft heraus wurden wir auch zu einigen überfluteten Kellern sowie umgestürzten Bäumen alarmiert.

Unwetter Voralarm

Aufgrund der erneut drohenden Unwetterlage mit Starkregen, ließ die Leitstelle alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren besetzten, um im Einsatzfall schnell reagieren und helfen zu können. Nachdem das Unwetter vorbeigezogen war und es glücklicherweise zu keinen größeren Schäden gekommen war, konnte wir die Bereitschaft wieder aufheben.

Unwetter

(ots) Ein außergewöhnlich intensiver Starkregen, der am Abend und in der Nacht über dem mittleren und südlichen Stadtgebiet Krefelds niederging sorgte für hunderte vollgelaufene Keller und überflutete Straßen. Die gesamte Feuerwehr Krefeld, die Hilfsorganisationen DRK, MHD und THW sowie überörtliche Kräfte aus den Kreisen Neuss, Viersen und der Stadt Duisburg sind seit mehreren Stunden im..

Weiterlesen

Brand Gewerbebetrieb A2

In einem Gebäudeteil auf dem Gelände der Evonik Industries AG kam es zu einer Rauchentwicklung. Da zunächst unklar war von wo die Rauchentwicklung ausging, wurde das betroffene Gebäude durch mehrere Trupps der Betriebsfeuerwehr sowie der Berufsfeuerwehr abgesucht. Nach kurzer Zeit konnte ein technischer defekt an einer elektrischen Anlage als Ursache ausgemacht werden. Diese wurde außer..

Weiterlesen