Wie der Name MannschaftsTransportFahrzeug (MTF) schon sagt, dienen diese Fahrzeuge vorwiegend dem Personentransport. Sie verfügen über jeweils sieben Sitzplätze (einschließlich Fahrer) und über einen Klapptisch im Fahrgastraum.

Außer Funk und Sondersignalanlage ist keine feuerwehrtechnische Beladung vorhanden.

Neben dem Personentransport bei Einsätzen, Übungsdiensten und Sonderveranstaltungen, können die beiden VW Bus T5 auch als Transportfahrzeuge genutzt werden, da sie in der Langversion über einen großzügig dimensionierten Laderaum verfügen.

Diesen Laderaum nutzen wir aber so wenig wie möglich, um Material zu transportieren, da die Fahrzeuge ansonsten schneller Abnutzungserscheinungen zeigen.

Um dennoch die Kapazitäten für Materialtransporte zu haben, wurde eines der Fahrzeuge mit einer Anhängerkupplung ausgestattet. In Verbindung mit einem vom Förderverein der FF Fischeln zur Verfügung gestellten Einachsanhänger sind Materialtransporte möglich.

Ebenfalls vom Förderverein wurden für beide Fahrzeuge Schonbezüge für die Sitze zur Verfügung gestellt, da die serienmäßig verbauten Stoffsitze dem harten Feuerwehralltag nur bedingt gewachsen sind.

 

Technische Daten:

Funkrufname: Florian Krefeld 7-MTF-2 (kurz: MTF 7-2)
Typ: MTF
Besatzung: 1 + 6 (1 Gruppenführer + 6 FM Besatzung)
Fahrgestell: VW Transporter
Aufbau: Weschenfelder
Motorleistung: 140 PS
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg