Einsatzart: Brand Müllbehälter

Brand Müllbehälter

Wir wurden gemeinsam mit dem HLF 1-2 zur Haltestelle „Fischeln Rathaus“ alarmiert. Dort sollte nach Angaben des Anrufers eine Mülltonne brennen. Durch zwei Kameraden unseres Löschzuges, welche sich in der Nähe befanden, wurde der Brand mittels Gießkannen eines nahe liegenden Supermarktes gelöscht. Nach Rücksprache mit der Leitstelle konnten das HLF 1-2, sowie der Löschzug Fischeln..

Weiterlesen

Brand Müllbehälter

Die Berufsfeuerwehr war mit beiden Wachen und der FF Oppum bei einem Einsatz gebunden. Deshalb wurden wir zu einem Mülltonnenbrand auf die Viktoriastraße alarmiert. Bei Eintreffen unseres HLF brannte die Mülltonne vor dem Haus, welche mit dem Schnellangriff abgelöscht wurde. Das MTF unseres Löschzuges erkundete auf Anweisung des Einsatzleiters die umliegenden Straßen, um eventuelle, weitere..

Weiterlesen

Brand Müllbehälter

Anrufer meldeten einen brennenden Mülleimer im Park. Vor Ort war dieser bereits komplett zusammen geschmolzen. Wir nahmen ein C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, und kontrollierten den Bereich abschließend gründlich mit der Wärmebildkamera.

Brand Müllbehälter

Der zweite Einsatz am Neujahrstag führte uns zu einem Mehrfamilienhaus, auf dessen Hof brannte ein Müllcontainer in voller Ausdehnung. Es wurde umgehend ein Trupp unter PA mit  Schnellangriffsschlauch zur Brandbekämpfung eingesetzt. Nachdem wir diesen runtergekühlt hatten, kontrollierten wir den Bereich abschließend noch mit Hilfe einer Wärmebildkamera.

Brand Müllbehälter

Die Besatzung eines Rettungswagens meldete einen brennenden Müllbehälter auf der Christian-Roos-Straße Ecke Lutherplatz. Ein Trupp mit Atemschutz löschte, den 1000 Liter fassenden, Müllbehälter ab. Abschließend kontrollierten wir den Bereich noch mit einer Wärmebildkamera. Nach diesem Einsatz konnten wir zurück zu unserer Wache einrücken.