Datum: 9. Juli 2012 um 20:30
Alarmierungsart: Funk
Einsatzart: Brand Gewerbebetrieb A3 


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: brennt Holzmarkt Roeren

 

Beschreibung:

Pressemitteilung:

Bereits beim Eintreffen des ersten Löschzuges am Montag hatten ein Holzlager und Teile der Ausstellungshalle des Holzfachhandels auf einer Fläche von 50 mal 50 Meter komplett in Flammen gestanden. „Die Intensität des Feuers war außergewöhnlich“. Kurz darauf hatten die Flammen auch die restliche Fläche des insgesamt 90 mal 240 Meter großen Betriebes erfasst. Ein Übergreifen des Feuers auf den unmittelbar angrenzenden großflächigen Supermarkt konnte die Feuerwehr durch massiven Einsatz – auch vom Dach und aus den Innenräumen des Supermarktes zur Kühlung der Außenwand – verhindern. Jedoch breitete sich der Brand durch die große Hitzeentwicklung in der Nacht zu Dienstag auf den auf der anderen Seite des Holzfachhandels gelegenen Handwerkerhof der alten Kaserne mit verschiedenen Gewerbeeinheiten aus. Durch Einsatz von schwerem Gerät gelang es mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes, das Feuer am Dienstagnachmittag unter Kontrolle zu bekommen. Auch ein 6000-Liter-Dieseltank konnte dort vor dem Bersten bewahrt werden.