Datum: 2. Oktober 2012 um 20:34
Alarmierungsart: DME
Einsatzart: Brandgeruch 


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: brannte Wachs

 

Beschreibung:

In einem Hochhaus hatte sich in einer Wohnung im 4. OG heißes Wachs entzündet. Die Anwohner hatten den Kleinbrand mit Wasser abgelöscht, trotzdem kam es in den Räumlichkeiten zu einer leichten Rauchentwicklung. Durch den Einsatz des Rauchschutzvorhanges konnte größerer Schaden vermieden werden. Des Weiteren führten wir Entrauchungsmaßnahmen mit einem Drucklüfter durch. Dazu wurde vom Löschzug Fischeln ein Trupp unter schweren Atemschutz eingesetzt.