Datum: 21. Juni 2017 um 21:34
Alarmierungsart: DME


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Bewusstlose Person

 

Beschreibung:

Ein Landwirt wollte auf seinem Feld einige Strohballen mittels Traktor in einem Holzschuppen einlagern. Da er, bei den aktuell sehr warmen Temperaturen, vermutlich zu wenig getrunken hatte, wurde er dabei für einen kurzen Moment bewusstlos und prallte mit seinem Traktor gegen den Holzschuppen. Seine Frau sah dies aus der Ferne und alarmierte den Rettungsdienst. Da zunächst nicht klar war ob der Patient womöglich in seinem Traktor eingeklemmt wurde, hat die Leitstelle vorsichtshalber den Rüstzug der Feuerwache 1 sowie den Löschzug Fischeln dazu alarmiert. Bei unserem Eintreffen konnten wir aber schnell feststellen das der Patient nicht eingeklemmt und zwischenzeitlich wieder zu bewusstsein gekommen war. Somit wurde er durch den Rettungsdienst und einen Notarzt behandelt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.