Datum: 20. März 2012 
Alarmzeit: 22:17 Uhr 
Alarmierungsart: DME 


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Brand im Keller

 

Beschreibung:

Aus einem Wohnhaus wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Kurz nach dem Löschzug der Berufsfeuerwehr traf unser erstes Löschfahrzeug ein. Die erste Erkundung ergab einen Brand im Keller des Wohnhauses. Der 1. Angriffstrupp der BF ging zur Brandbekämpfung in den Keller vor, während unser Angriffstrupp das verrauchte Haus nach vermissten Katzen absuchte.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle, so dass im Anschluss das Haus mittels Hochdrucklüftern rauchfrei geblasen werden konnte.