Datum: 13. September 2016 um 13:26
Alarmierungsart: DME


Einsatzbericht:

Zusammenfassung: Bombenentschärfung

 

Beschreibung:

Im Bereich der Saalestrasse wurden bei Baggerarbeiten eine 2,5 Zentner-Bombe aus dem Krieg gefunden. Diese musste noch in den Nachmittagsstunden entschärft werden. Hierbei wurden bis auf den Löschzug Hüls alle Einheiten der FF alarmiert. Nach einem Treffpunkt auf der Hauptwache und folgender Einweisung durch den Führungsdienst, wurden wir zum Rewe-Parkplatz an die Magdeburgerstrasse verlegt. Von hier aus gingen wir zu Fuß durch das Gewerbegebiet und gaben in unserem Einsatzgebiet die Informationen an die ansässigen Gewerbebetriebe weiter, die zu luftschutzmässigem Verhalten während der Entschärfung auffordern ( Gebäudebereiche aufsuchen, die auf der Bombe abgewandten Seite liegen, eine Evakuierung ist hier nicht zwingend vorgegeben)  , weiter. Gegen 17:00h wurde das Gebiet weitläufig um die Bombe herum gesperrt. Gegen 17:30h konnte eine gelungene Entschärfung gemeldet werden  und unsere Einsatzbereitschaft wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Krefeld aufgehoben.