Externes Einsatzmittel: Rettungsdienst

Person eingeklemmt

Wir wurden am Nachmittag gemeinsam mit dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der ersteintreffende Rettungswagen, meldete das vermutlich keine Personen eingeklemmt sind. Dies konnte durch den eintreffenden C-Dienst bestätigt, werden, weshalb wir die Alarmfahrt, kurz vor dem Eintreffen abbrechen konnten.

sonstiger Brand A3

FW-KR: Feuer in einem Hochhaus in Krefeld Krefeld (ots) Die Feuerwehr Krefeld wurde heute um 09:06 Uhr zum Hochhaus Bleichpfad im Ortsteil Krefeld-Cracau gerufen. Dort brennt es aktuell im Bereich des 8. Obergeschosses. Die damit einhergehende Rauchentwicklung führt dazu, dass mehrere Menschen in verschiedenen Obergeschossen derzeit ihre Wohnungen nicht verlassen können. Die Feuerwehr Krefeld hat Vollalarm..

Weiterlesen

BMA Krankenhaus/Altenheim

Am Vormittag löste die automatische Brandmeldeanlage im Helios Klinikum aus. Die Feuerwache 1 erkundete den betroffenen Bereich. Wir wurden vom B-Dienst zum erweiterten Aufstellungsbereich zum Objekt nach Lagekarte beordert, um im Einsatzfall die Einspeisung direkt gewährleisten zu können. Wir wurden nach Wartezeit aber nicht mehr benötigt und konnten einrücken. Grund der Auslösung waren Arbeiten an..

Weiterlesen

Rettungsdienst Türöffnung

Wir wurden zu einer Türöffnung in die Innenstadt alarmiert. Das ersteintreffende HLF der Berufsfeuerwehr öffnete mittels Zieh-Fix die betroffene Tür und übergab die Einsatzstelle, sowie den Patienten an den Rettungsdienst bzw. die Polizei. Das HLF 7-1, welches zwischenzeitlich ausgerückt war, konnte die Alarmfahrt abbrechen.

Auströmendes Gas

Aufgrund eines Paralelleinsatzes beider Berufsfeuerwehrwachen und der SEG Messen wurden wir gemeinsam mit der Drehleiter aus Hüls und mehreren Freiwilligen Feuerwehren zu einer beschädigten Gasleitung in einer Baugrube vor einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Die ersteintreffende Löschgruppe Traar, führte gemeinsam mit dem HLF 10-1 (Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr) und den Stadtwerken (NGN) Messungen durch und konnten eine kleine..

Weiterlesen

CO-Warner RD ausgelöst

Auf der Kochstraße löste während eines Einsatzes der mitgeführte CO Warner des Rettungsdienstes aus, weshalb die Besatzung folgerichtig die Feuerwehr nachalarmierte. Die Berufsfeuerwehr führte an der Einsatzstelle Messungen durch, konnten jedoch keine CO Konzentration in der Wohnung und im Haus feststellen. Der Löschzug Fischeln stand im Bereitstellungsraum an der Kölner Straße, musste an der Einsatzstelle..

Weiterlesen

Brandgeruch

Anwohner meldeten einen Brandgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Bei der Erkundung konnte ein Kleinbrand an einem Spülkasten festgestellt werden, welcher von einem Trupp der Berufsfeuerwehr gelöscht wurde. Wir verblieben während des gesamten Einsatzes im Bereitstellungsraum.

Wohnungsbrand

In einer Wohnung auf der Gartenstraße löste in der Nacht ein Heimrauchmelder aus. Nachbarn bemerkten dies und alarmierten die Feuerwehr. Die zuerst eingetroffene Berufsfeuerwehr konnte eine Fehlauslösung des Rauchmelders feststellen. Somit bestand kein Einsatz für die Feuerwehr und wir konnte die Anfahrt abbrechen.