Fahrzeug: MTF 7-1

Wohnungsbrand

Im Hausflur eines Mehrfamilienhaus brannte ein Kinderwagen und Sperrmüll. Ein Trupp der Berufsfeuerwehr ging zur Brandbekämpfung vor. Durch die starke Rauchentwicklung des brennenden Kunststoffs, war den Bewohnern zunächst der Fluchtweg versperrt. Drei von ihnen wurden daher über die Drehleiter gerettet und eine Person im Nachgang mittels Fluchthaube durch den Treppenraum. Alle betroffenen wurden vorsichtshalber durch..

Weiterlesen

Überörtliche Hilfe

Auch heute hat sich wieder ein Teil der Mannschaft des Löschzug Fischeln, gemeinsam mit weiteren Einheiten, auf den Weg zur überörtlichen Hilfe gemacht. Diesmal ging es nach Wuppertal. Dort steht bereits seit gestern unser sogenanntes HFS-System, welches gemeinsam vom Löschzug Uerdingen und der Löschgruppe Gellep-Stratum betrieben wird. Die Kameradinnen und Kameraden vor Ort werden nun..

Weiterlesen

Unwetter Voralarm

Aufgrund der Wetterlage mit langanhaltendem, ergiebigem Dauerregen, ließ die Leitstelle alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren besetzten, um im Einsatzfall schnell reagieren und helfen zu können. Aus der Bereitschaft heraus wurden wir auch zu einigen überfluteten Kellern sowie umgestürzten Bäumen alarmiert.

Unwetter Voralarm

Aufgrund der erneut drohenden Unwetterlage mit Starkregen, ließ die Leitstelle alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren besetzten, um im Einsatzfall schnell reagieren und helfen zu können. Nachdem das Unwetter vorbeigezogen war und es glücklicherweise zu keinen größeren Schäden gekommen war, konnte wir die Bereitschaft wieder aufheben.

Wohnungsbrand

In einem Abbruchhaus auf der Kölner Straße war Bauschutt und Sperrmüll in Brand geraten. Mit mehreren Trupps von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr wurde das Gebäude über verschiedene Eingänge betreten. Im rückwärtigen Bereich konnte der Brandherd ausgemacht und schnell abgelöscht werden. Im Nachgang wurde die hölzerne Decke über dem Brandraum mit einer Kettensäge geöffnet, um restliche..

Weiterlesen

Brandmeldeanlage A2

Im IBIS Hotel auf der Hansastraße löste die Brandmeldeanlage aus. Da die Berufsfeuerwehr bei einem anderen Einsatz gebunden war, wurden wir zusammen mit dem Löschzug Hüls alarmiert. Grund für Auslösung war der Rauch einer E-Zigarette (Dampfer), welcher in einen Rauchmelder geriet. Somit mussten wir nicht weiter tätig werden. Nach Abschluss des Einsatzes wurden wir durch..

Weiterlesen

Brand Gewerbebetrieb A2

In einem Gebäudeteil auf dem Gelände der Evonik Industries AG kam es zu einer Rauchentwicklung. Da zunächst unklar war von wo die Rauchentwicklung ausging, wurde das betroffene Gebäude durch mehrere Trupps der Betriebsfeuerwehr sowie der Berufsfeuerwehr abgesucht. Nach kurzer Zeit konnte ein technischer defekt an einer elektrischen Anlage als Ursache ausgemacht werden. Diese wurde außer..

Weiterlesen