Datum: 20. April 2019 
Alarmzeit: 21:47 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 12 Minuten 
Art: Mess-Einsatz  
Einsatzort: Stadtgebiet Krefeld 
Fahrzeuge: MTF 7-1  


Einsatzbericht:

Am Samstagabend kam es in Duisburg-Rumeln, unweit der Stadtgrenze zu Krefeld, zu einem Großbrand. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung, forderte die Leitstelle der Feuerwehr Duisburg, Kräfte der „SEG-Messen“ aus Krefeld an. Über mehrere Stunden hinweg führten die Kräfte Messfahrten im Bereich Traar, Verberg, Gartenstadt und Uerdingen durch.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

In Duisburg-Rumeln hat am Samstagabend eine Turnhalle gebrannt. Das abbruchreife Gebäude stand leer. Verletzt wurde niemand. Einsatz für die Feuerwehr Duisburg am Samstagabend. Im Stadtteil Rumeln stand eine leerstehende Turnhalle in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Die Halle an der Straße „Unter den Ulmen“ und auch die umstehenden Gebäude stünden leer, sagte ein Feuerwehr-Sprecher, es handle sich um abbruchreife Häuser. Verletzt wurde bei dem Brand nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Löscharbeiten dauerten am späten Abend noch an. (red)

Quelle: https://www.waz.de/staedte/duisburg/turnhalle-in-flammen-feuerwehreinsatz-in-duisburg-rumeln-id216996763.html