Datum: 12. Dezember 2018 
Alarmzeit: 5:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brand Müllbehälter  
Einsatzort: KR-Fischeln, Kölner Straße 
Fahrzeuge: LF 7-1 , MTF 7-2  
Weitere Kräfte: BF Feuerwache 1 , Polizei  


Einsatzbericht:

Wir wurden am Mittwochmorgen zu einem Brandeinsatz unweit unseres Gerätehauses alarmiert. Der Anrufer meldete ein Feuer an einer Müllsammelstelle auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte unser Zugführer Feuerschein und eine verstärkte Rauchentwicklung über der Einsatzstelle bestätigen. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung traf unser Löschfahrzeug als erstes an der Einsatzstelle ein. Grosse Teile der Müllsammelstelle standen lichterloh in Flammen und drohten auf den Supermarkt überzugreifen, weshalb wir mit einem C-Rohr die Brandbekämpfung einleiteten. Die mittlerweile eingetroffene Berufsfeuerwehr kontrollierte mit Hilfe einer Wärmebildkamera den Lagerbereich und den Dachstuhl des Supermarktes, um auszuschließen, das sich dort Glutnester gebildet haben. Um einen zügigen Löscherfolg zu garantieren und effektiv Glutnester bekämpfen zu können, fügten wir dem Löschwasser Netzmittel (ProPac) hinzu. Nach circa 45 Minuten war das Feuer unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in den frühen Morgen. Unterstützt wurden wir bei dem Einsatz vom C-Dienst und dem HLF 1-2.