Autor: D K

Jahreshauptversammlung 2021

Anfang September 2021 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Diese konnte, bedingt durch die Corona-Pandemie, für gut 1,5 Jahre nicht durchgeführt werden. Dementsprechend gab es einiges an Themen zu besprechen, aber vor allem gab es viele Teilnahmebescheinigungen, Beförderungen und Ehrungen, auf welche wir weiter unten eingehen. Hier ein kleiner Einblick: Als Gäste durften wir, neben zwei..

Weiterlesen

Rauchmeldertag 2021

„Nur funktionierende Rauchmelder retten Leben – Rauchmelder jährlich prüfen und nach 10 Jahren austauschen“. Mit dieser Botschaft sollen vor allem Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie private Vermieter daran erinnert werden, die Rauchmelder sowohl in ihren eigenen vier Wänden als auch in ihren vermieteten Wohnungen jedes Jahr zu prüfen und nach 10 Jahren auszutauschen. Als..

Weiterlesen

Ein langer Tag für den Löschzug Fischeln

Bereits um 11:30 Uhr erfolgte gestern die ersten Alarmierung zur überörtlichen Hilfe. Die Stadt Erkrath im Kreis Mettmann gehörte zu einer von mehreren Städten in NRW, welche von dem langanhaltenden Dauerregen besonders stark betroffen waren. Um den Kameraden und Kameradinnen vor Ort, welche bereits seit etlichen Stunden um Einsatz waren, eine Pause zu ermöglichen, forderte..

Weiterlesen

Tipps zum Umgang mit Feuerwerk

Der Jahreswechsel steht unmittelbar vor der Tür und wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, hat die Bundesregierung ein Verkaufsverbot für Feuerwerkskörper verhängt! Ebenfalls wurden innerhalb der Stadt Krefeld Verbotszonen ausgewiesen, an denen das Böllern ebenfalls verboten ist. Unter dem Link findet ihr die Details dazu: https://www.welleniederrhein.de/artikel/verbotszonen-fuer-feuerwerk-in-krefeld-804179.html Falls ihr doch noch Restbestände abbrennen wollt, geben wir..

Weiterlesen

Danke und bis zum nächsten Mal

#FeuerwehrFischelnOpen Liebe Krefelder, Fischelner und Freunde, damit ist unsere virtuelle Woche der offenen Tür vorbei. Wir sind begeistert von euren vielen Likes, Kommentaren und dem positiven Feedback. Nur durch euch konnte diese ganze Aktion so ein Erfolg werden. Vielen Dank dafür! Wir hoffen, dass wir euch dadurch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und die..

Weiterlesen

Auslosung Gewinnspiel

#FeuerwehrFischelnOpen Der letzte Tag unserer Woche der offenen Tür ist angebrochen. Aber eine Sache fehlt ja noch! Die Auslosung unseres Gewinnspiels.  Heute um 17:00 Uhr starten wir auf Facebook einen Live-Stream, in welchem die Gewinner ausgelost und bekannt gegeben werden. Aber keine Sorge, solltest Du zu den glücklichen gehören aber keine Zeit für den Stream..

Weiterlesen

Fahrzeugvorstellung – HLF 20

#FeuerwehrFischelnOpen Zum Abschluss des Tages haben wir noch ein Video für euch vorbereitet. Hier geht es um unser HLF 20. Was bedeutet HLF fragt ihr euch? Und was kann dieses Feuerwehrauto eigentlich alles so? In diesem Video klären wir euch auf! Viel Spaß. #fffischeln #wochederoffenentür #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrkrefeld #feuerwehr #retterherzen #krefeld

Unsere schönsten Bilder der letzten Jahre (6/6)

#FeuerwehrFischelnOpen Erinnerungen sind was tolles, besonders in schwierigen Zeiten wie wir sie aktuell alle durchleben. Sie machen aber auch Vorfreude auf das, was da noch kommen kann. Deshalb präsentieren wir euch unsere schönsten Bilder von Fischeln Open aus den vergangenen Jahren. #fffischeln #wochederoffenentür #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrkrefeld #feuerwehr #retterherzen #krefeld

Fahrzeugvorstellung – LF 20

#FeuerwehrFischelnOpen Seit Juni 2010 ist der Löschzug Fischeln im Besitz eines modernen Löschgruppenfahrzeug vom Typ LF 20/16 TS. Das Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 14.500 kg und rund 285 PS. Gefertigt wurde es im österreichischen Leonding durch die Firma Rosenbauer. Unser LF 20 ist hauptsächlich auf die Brandbekämpfung und Förderung von großen Mengen Wasser..

Weiterlesen

Der Förderverein

#FeuerwehrFischelnOpen Unser Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Krefeld verfügt, wie auch die Berufsfeuerwehr, über einen hochmodernen Fuhrpark. Auch die zur Verfügung gestellten Gerätschaften und unsere Ausrüstung sind herausragend und Stand der Technik. Trotzdem gibt es einen ständigen Bedarf an Beschaffungen und Aktivitäten, welche wir uns nur über zusätzliche Spendengelder leisten können.  Dafür wurde im Jahr 2003..

Weiterlesen