Datum: 6. September 2022 um 23:19
Alarmierungsart: DME
Dauer: 15 Minuten
Einsatzart: Heimrauchmelder A1  (Fehlalarm)
Einsatzort: KR-Fischeln, Kimplerstraße
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 
Weitere Kräfte: Löschzug BF Feuerwache 1 , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Abend wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Wir trafen zeitgleich mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr ein und konnten einen piependen Rauchmelder auf der Straße wahrnehmen. Von der Polizei wurde versucht, die Wohnungstüre mit Türblechen zu öffnen, da die Bewohnerin noch in der Wohnung vermutet wurde. Zeitgleich versuchten die Kräfte der Feuerwehr sich an einem Fenster. Nach lautstarkem Klopfen an der Türe und dem Leuchten einer Lampe durch ein Fenster, wurde die schwerhörige Bewohnerin auf die Feuerwehr aufmerksam und öffnete die Wohnungstüre. Nach einer kurzen Revision der Wohnung konnte kein Grund für die Auslösung des Rauchmelders gefunden werden. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst gesichtet, konnte aber in der Wohnung verbleiben.