Datum: 30. Mai 2018 um 5:50
Alarmierungsart: DME
Dauer: 13 Stunden 40 Minuten
Einsatzart: Überörtliche Hilfe 
Einsatzort: Stadt Wuppertal
Fahrzeuge: LF 7-1 , MTF 7-2 
Weitere Kräfte: BF Feuerwache 1 , Löschgruppe FF-Oppum , Löschgruppe FF-Traar , Überörtliche Kräfte 


Einsatzbericht:

Im Zuge der überörtlichen Hilfeleistung wurden wir heute früh mit der Bezirksbereitschaft 3 des Landes NRW nach Wuppertal alarmiert. Dort hatte das gestrige Unwetter besonders heftig zugeschlagen. Um den dortigen Kameraden von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr eine Verschnaufpause zu ermöglichen, wurden wir zur Ablösung der Bereitschaft 2 angefordert. Vor Ort wurden die Kräfte in mehrere Gruppen aufgeteilt und arbeiteten diverse Einsatzstellen ab.

Im Regierungsbezirk Düsseldorf gibt es fünf dieser Bezirksbereitschaften, welche sich jeweils aus Einheiten aus verschiedenen Städten zusammensetzten. Diese können im Fall von Großschadenslagen jeglicher Art über die Bezirksregierung Düsseldorf angefordert werden. In unserem Fall besteht diese Einheit aus Kräften der Feuerwehr Viersen, Mönchengladbach und Krefeld.