Einsatzart: sonstiger Brand A2

sonstiger Brand A2

——– Wenige Minuten nach der Abfahrt zur Wachbesetzung, wurden wir zusammen mit der Löschgruppe Traar, der Löschgruppe Oppum und dem Löschzug Hüls zu einem Brandeinsatz am Krefelder Hauptbahnhof alarmiert. ——– Bei unserem Eintreffen war der Bereich um das betroffene Objekt bereits stark verraucht. Ebenfalls war eine schwarze Rauchwolke aus dem Dachstuhl und Flammen im Geschäft..

Weiterlesen

Brand sonstiger A2

Zusammenfassung: Kleinbrand vor Gartenlaube   Beschreibung: Auf der Fahrt zur Einsatzstelle am Wehrhahnweg (siehe vorherigen Einsatz), entdeckte unser als zweites Fahrzeug ausgerücktes LF20 einen Feuerschein aus einer nahegelegenen Gartenkolonie. Sofort wurde die Leitstelle über den Brand informiert, welche aufgrund der unklaren Lage auch den Löschzug der Berufsfeuerwehr zur Unterstützung dazu alarmierte. Es brannte der Bereich..

Weiterlesen

Brand sonstiger A2

Zusammenfassung: Heckenbrand   Beschreibung: An der Willicher Straße brannte in der Nähe des Kreisverkehrs eine grössere Gartenhecke und Palisade auf einem Privatgelände. Durch die rechtzeitige Vornahme eines Gartenschlauches durch die Besatzung des NEFs konnte eine Ausweitung eingegrenzt werden und der Übergang auf eine Gartenlaube wirkungsvoll unterbunden werden. Ein Kunststoffdach am Garteneingang wurde durch die Wärmebeaufschlagung..

Weiterlesen

Brand sonstiger A2

Zusammenfassung: brennende Abfälle   Beschreibung: An der Straße Stock in Forstwald wurden diverse Abfälle auf einem zurückgelegenen Gelände mit Waldbebauung verbrannt. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung über dem Gebiet feststellbar. Wir nahmen ein C-Rohr unter Atemschutz vor und löschten das Feuer innerhalb weniger Minuten.

Brand sonstiger A2

Zusammenfassung: brennender Schuppen   Beschreibung: Es brannte in mehreren zu Büroräumen umgebauten Garagen in einem Hof. Die Berufsfeuerwehr nahm 2 C-Rohre unter PA zur Brandbekämpfung vor. Wir stellten einen Sicherheitstrupp und unterstützen die vorgehenden Trupps beim Ausleuchten der Einsatzstelle.