Datum: 16. Februar 2019 um 22:15
Alarmierungsart: DME
Dauer: 11 Stunden 25 Minuten
Einsatzart: Brand Gewerbebetrieb A2 
Einsatzort: KR-Linn, Bruchfeld
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 , MTF 7-2 
Weitere Kräfte: B-Dienst , Drehleiter BF Feuerwache 1 , Löschgruppe FF-Traar 


Einsatzbericht:

Nach der 10-stündigen Wachbesetzung und den 5 Einsätzen zu denen wir bis Samstagmittag alarmiert worden sind, konnten wir uns am Nachmittag eine kleine Verschnaufspause gönnen. Da der Einsatz sich jedoch noch den ganzen Tag über hinzog, wurden wir am späten Abend gemeinsam mit der FF-Traar alarmiert, um die eingesetzten Kräfte vor Ort abzulösen. Die ganze Nacht über führten wir massiv Nachlöscharbeiten durch, indem wir ein Wenderohr über die Drehleiter, sowie einen mobilen Wasserwerfer auf der Gebäuderückseite vornahmen. Durch 2 Bagger externer Firmen wurden die Nacht über Teile des Müllberges abgetragen, um an die vorhandenen Glutnester zu kommen und diese bekämpfen zu können. Gegen 9:40 wurden wir von Kameraden der Berufsfeuerwehr abgelöst und konnten einrücken.