Datum: 29. August 2022 um 23:25
Alarmierungsart: DME
Dauer: 7 Minuten
Einsatzart: Person eingeklemmt 
Einsatzort: KR-Fischeln, Siemesdyk
Fahrzeuge: Einsatzabbruch auf der Anfahrt 
Weitere Kräfte: B-Dienst , Polizei , Rettungsdienst , Rüstzug BF Feuerwache 1 


Einsatzbericht:

Wir wurden am späten Abend zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Die zügig eingetroffene Feuerwache 1 meldete, dass keine Personen in den betroffenen Fahrzeugen eingeklemmt waren. Aufgrund dieser Meldung konnte der Löschzug Fischeln die Alarmfahrt abbrechen.

Krefeld (ots)

Am Montag (29. August 2022) fuhren ein 24-jähriger VW-Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer gegen 23:25 Uhr auf der Untergath in Richtung Hauptstraße. Im Kreuzungsbereich zum Dießemer Bruch stießen sie mit einem 31-jährigen Opel-Fahrer und seinem 29-jährigen Beifahrer zusammen, welche gerade die Kreuzung in Richtung Siemesdyk überquerten. Die Insassen des Opels wurden dabei schwer verletzt und vorsorglich stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Insassen des VW blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt. Die Kreuzung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

Augenzeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der 02151 6340 oder per E-Mail unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden. (295)

Quelle: Presseportal Polizei Krefeld