Datum: 17. März 2019 
Alarmzeit: 6:27 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 13 Minuten 
Einsatzort: KR-Süd, Gladbacher Straße 
Fahrzeuge: HLF 7-1  
Weitere Kräfte: Löschgruppe BF Feuerwache 2 , Löschzug BF Feuerwache 1 , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Heute früh um 6:27 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz auf der Gladbacher Str. gerufen. Dort brannte es im Erdgeschoss eines dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Mehrere Bewohner hatten sich bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte ins Freie gerettet. Das Feuer im Geschäft konnten die Wehrmänner schnell unter Kontrolle bringen. Da der Treppenraum weitestgehend rauchfrei blieb, konnten die Bewohner nach kurzer Zeit wieder in ihre Wohnungen zurück. Es wurde bei dem Brand niemand verletzt. Derzeit laufen noch Lüftungsmaßnahmen der Feuerwehr. Zu diesem Einsatz alarmiert waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Fischeln und mehrere Rettungswagen und ein Notarzt der Stadt Krefeld. Insgesamt rückten 40 Einsatzkräfte aus. Zur Brandursachenermittlung ist die Polizei bereits vor Ort.

Quelle: Presseportal Feuerwehr Krefeld