Datum: 7. März 2018 um 0:15
Alarmierungsart: DME
Dauer: 25 Minuten
Einsatzart: Wohnungsbrand 
Einsatzort: KR-West, An der Josefkirche
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 
Weitere Kräfte: Löschgruppe BF Feuerwache 2 , Löschzug BF Feuerwache 1 , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Anwohner meldeten eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung und teilten der Leitstelle gleichzeitig mit das sich der Bewohner noch in der Wohnung befindet. Daraufhin wurden beide Wachen der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug Fischeln alarmiert. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr konnte der Mieter der Wohnung im Hauseingang angetroffen werden. Er wurde sofort an den Rettungsdienst übergeben. Gleichzeitig verschaffte sich ein Trupp unter schwerem Atemschutz zutritt zur Wohnung. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte angebranntes Essen auf dem Herd ausgemacht werden. Der Herd wurde ausgeschaltet und der Topf aus der Wohnung entfernt. Anschließend wurde die Wohnung noch ausgiebig gelüftet. Wir mussten nicht mehr weiter Tätig werden.