Datum: 11. Februar 2020 
Alarmzeit: 5:57 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: Gefahrguteinsatz groß  
Einsatzort: KR-Fischeln, Anrather Straße 
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 , MTF 7-1 , MTF 7-2  
Weitere Kräfte: A-Dienst , Abrollbehälter Atemschutz , Abrollbehälter Gefahrgut , B-Dienst , Löschzug BF Feuerwache 1 , Polizei , Rettungsdienst , Überörtliche Kräfte  


Einsatzbericht:

Krefeld (ots)

Die Feuerwehr Krefeld wurde heute um 5:33 Uhr zum Postfrachtzentrum alarmiert. Beim Entladen eines Mischcontainers ist in einer Halle aus unbekannter Ursache ein rotes Pulver freigesetzt worden. Im Anschluss klagten mehrere Mitarbeiter über Atemwegsreizungen. Insgesamt sind ca. 150 Mitarbeiter von dieser Situation betroffen, da sie in Kontakt mit dem Pulver geraten sind. Im Einsatz sind derzeit Kräfte der Berufsfeuerwehr Krefeld mit Spezialfahrzeugen, sowie der Rettungsdienst der Stadt Krefeld mit mehreren Rettungswagen und zwei Notärzten. Zur konkreten Stoffbestimmung ist die analytische Task Force der Berufsfeuerwehr Köln angefordert worden. Insgesamt sind aktuell 65 Einsatzkräfte vor Ort. Die Wachen der Berufsfeuerwehr werden von Einheiten der freiwilligen Feuerwehr besetzt, um den Grundschutz der Stadt Krefeld für mögliche weitere Einsätze zu gewährleisten. Die SWK haben Busse zur vorübergehenden Unterbringung der Personen aufgestellt. Sobald weitere Erkenntnisse vorliegen, folgt eine entsprechende Pressemeldung. 

Abschlussmeldung, 11.02.2020 um 13:06

Krefeld (ots)

Die Ergebnisse der analytischen Task Force haben ergeben, dass es sich bei dem roten Pulver um einen ungefährlichen, intensiv rot färbenden Farbstoff handelt. Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr werden somit zurück genommen. Die Mitarbeiter der DHL, die provisorisch in Bussen der SWK untergebracht waren, können nun wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Für die Bevölkerung besteht keine weitere Gefährdung.

Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Krefeld
Pressesprecher
Christoph Manten
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr