Datum: 16. Januar 2021 um 11:49
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten
Einsatzart: Rauchentwicklung Wohnhaus 
Einsatzort: KR-Fischeln, Hees
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 , MTF 7-1 , MTF 7-2 
Weitere Kräfte: Löschgruppe BF Feuerwache 2 , Löschzug BF Feuerwache 1 , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Auf der Straße Hees, kam es zu einem Brand in einer Garage. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, konnte bereits eine leichte Rauchentwicklung aus der betroffenen Garage ausgemacht werden. Umgehend rückte ein Trupp der FF-Fischeln mit Atemschutz und Rettungssäge vor, um sich Zugang zu der versperrten Garage zu verschaffen. Im Anschluss konnte eine weiterer Trupp der FF-Fischeln die Löscharbeiten übernehmen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Im Zuge des Einsatzes, wurden auch zwei Propangas-Flaschen aus der Garage geborgen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes standen in Bereitstellung, mussten aber nicht tätig werden.