Datum: 2. März 2020 um 9:52
Alarmierungsart: DME
Dauer: 24 Minuten
Einsatzart: Brand Krankenhaus / Altenheim 
Einsatzort: KR-Dießem, Oberdießemer Straße
Fahrzeuge: HLF 7-1 , LF 7-1 
Weitere Kräfte: A-Dienst , B-Dienst , Leitender Notarzt , Löschgruppe BF Feuerwache 2 , Löschgruppe FF-Oppum , Löschzug BF Feuerwache 1 , Löschzug FF-Hüls , Polizei , Rettungsdienst , Stadtwerke Krefeld 


Einsatzbericht:

Krefeld (ots)

Heute Vormittag (02.03.2020) wurde die Feuerwehr um 09:48 Uhr zu einem Brand im Alexianer Krankenhaus gerufen, bei dem niemand verletzt wurde. Pflegekräfte hatten einen Brand in einem Patientenzimmer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Den Pflegekräften gelang es, vor dem Eintreffen der Feuerwehr sowohl die beiden Patienten aus dem Brandraum sowie die komplette Station zu räumen. Durch die Einsatzkräfte konnte der Brand in dem Zimmer schnell gelöscht werden. Die Lüftungsmaßnahmen waren deutlich aufwendiger, da sich Brandrauch auf angrenzende Flure ausgebreitet hatte. Es wurden vier Personen vom Rettungsdienst untersucht. Im Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr, sowie freiwillige Einheiten aus Hüls, Oppum und Fischeln, sowie der Rettungsdienst der Stadt Krefeld. 

Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Krefeld
Matthias Hufer
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Quelle: Presseportal Feuerwehr Krefeld